Egon Knapp

Ein U-Boot? Das möchte ich auch!

EgonKnappDiese Dinger hatten mich schon immer fasziniert. Ich las jede Literatur die ich in die Hände bekam, ein U-Boot hatte ich aber deswegen noch lange nicht.

2005 war der Wunsch eins zu bauen schon unerträglich. Jetzt musste eins her nur was für eins, Bausatz oder Eigenbau? Nach einigen Gesprächen mit U-Bootbauern wurde ich von jemand ermutigt ein Pressluftboot zu bauen. „Was? Gleich ein Pressluftboot? Ich als Laie?“

Ein paar schlaflose Nächte später stand der Entschluss fest: ich baue eins! Ich beschloss die A11 Sjoehunden zu bauen, ein Schwedisches Boot der Nachkriegszeit. Drei Jahre später und mit Hilfe von einigen Kollegen fuhr es das erste Mal. Einige Sachen müssen allerdings noch optimiert werden.

Zurzeit baue ich noch mehr oder weniger an einem Panzer in 1:10 und zwischendurch etwas an unserem neuen Gemeinschaftsprojekt der TR-1700.

Aktuelle Seite: Home Berichte Egon Knapp